Landvolk pilgert zu Bruder Klaus nach Füeli in die Schweiz

Sonntag, 25. Juni 2017

Der Jahresausflug führt die Katholische Landvolkbewegung (KLB) Kreis Schwandorf von Freitag 8. bis Sonntag 10. September 2017 zu ihrem Patron Klaus von der Flüe in die Schweiz. Auf der Hinfahrt stehen die Wallfahtskirche Birnau am Bodensee auf dem Programm, sowie die Taufkirche des Landvolkpatrons in Kerns. Vom Übernachtungsquartier, dem Hotel ‚Flüe Matte‘ in Flüeli, aus geht es am Samstag zur Wallfahrt an verschiedene Stationen des Landvolkpatrons. Landvolkpfarrer Michael Hoch stellt ein interessantes und besinnliches Programm dafür zusammen. Am Sonntag ist der bekannte Wallfahrtsort Maria Einsiedeln das Ziel. Die Abfahrtszeiten am Freitag sind u. a. um 4:30 Uhr in Wutzelskühn, um 5 Uhr in Niedermurach, um 5:30 Uhr in Nabburg und um 6 Uhr in Schwandorf. Die Rückkunft ist am Sonntag entsprechend ab 20:30 Uhr geplant. Die Teilnehmergebühr beträgt 230,- Euro. Im Preis enthalten sind Busfahrt und zwei Übernachtungen (Doppelzimmer, Halbpension), Eintritte und Führung, sowie eine Brotzeit im Bus.

Infos und Anmeldung bei Christa Scheuerer, Telefon 09439/295. Anmeldeschluss und Zahlung der Teilnehmergebühr ist bis zum 1. Juli 2017.

Bild: Alle fünf Jahre fährt das Landvolk zu ihrem Patron Bruder Klaus nach Flüeli.

Bildnachweis: Christa Scheuerer, KLB Kreis Schwandorf