Projekte

Groß-Projekte:

In Zusammenarbeit von KLB und ASDI (Association Sénégalaise pour le Développement Intégré) mit dem BMZ und dem ILD (Internationaler Ländl. Entwicklungsdienst der KLB).

Aktuelles Projekt:

2017 – 2019: Förderung einer nachhaltigen Imkerei und Wiederbelebung dess Gemüseanbau durch neue Zäune und Gemeinschaftsgärten. (siehe unter "aktuelles")

                                                                                                    Die Casamance im Süden des Senegal

Bisherige Projekte:

  • 1991 – 2001: Integriertes Dorfentwicklungsprogramm (Gemeinschafts-Gemüse-Gärten für Frauen) in 15 Dörfern des Departements Oussouye,
    Februar 2002: in Eigeninitiative aus diesem Projekt heraus Gründung einer Genossenschaftsbank für Kleinkredite, insbesondere für Frauen (KALAMBENOO),
  • Nov. 2003 – Apr. 2007, KASSA I: Regionalentwicklung durch Förderung von Familienunternehmen mit Kleinkrediten (Ackerbau und Viehzucht, Fischerei, Handwerk und Kleinhandel).
    Mit einer Projektsumme von 187 000 Euro konnten 250 Unternehmen gefördert werden (53 Familienbetriebe und 8 Frauenkooperativen mit insgesamt 197 Mitgliedern). Zusätzlich wurden und werden laufend neue Betriebe mit den Rückzahlungen finanziert.
  • Jan. 2008 – Dez. 2010, KASSA II: Fortsetzung der Förderung von Familienunternehmen durch Kleinkredite (zusätzlich: Verarbeitung von landwirtschaftl. Produkten)
    Inzwischen wurde in Oussouye auch das im Projekt vorgesehene neue Gebäude errichtet, das als Sitz von ASDI und KALAMBENOO sowie als Seminargebäude für die Schulung der Bevölkerung.

 

Die sechsfache Mutter Diare Tu stieg mit Hilfe eines Kredits in die Kleintierhaltung ein.

 

Kleinprojekte:

Finanzielle Unterstützung für kirchliche Einrichtungen in der Diözese Ziguinchor wie Pfarrgärten, Schulen, Waisenhäuser, Kindergärten, aber auch Geburtshäuser und Krankenstationen  sowie Behindertenzentren
Katastrophenhilfe (Trockenheit bzw. Überschwemmungen, versalzter Boden, Schiffsunglücke, Heuschreckenplagen usw.)