300 Euro Spende an Senegal

Montag, 26. November 2018

Ilsenbach (franz voelkl) Der Landvolk (KLB) – Vorsitzende des Landkreises Neustadt/WN, Manfred Kellner aus Albersrieth übergab zusammen mit der neuen Vorsitzenden Maria Pleyer (Waldthurn) und KLB-Kassier Willi Kellner aus Oberlind an den KLB-Diözesanseelsorger Udo Klösel eine Spende von 300 Euro. Diese Spende solle speziell für das Senegal–Projekt des Landvolks der Diözese verwendet werden. Dort unterstütze man viele kleine Projekte, so auch die Imkerei oder den Bau von Zäunen zum Schutz für die Gärten. „Mit unseren Projekten stärken wir durch diese Hilfe zur Selbsthilfe die Familien, Kleinstunternehmen, fördern die Aus- und Fortbildung, steigern das Selbstwertgefühl gerade der Frauen und fördern die Hygiene“, so der Geistliche.

Bild (franz voelkl) KLB - Kreisvorsitzender Manfred Kellner (Zweiter von links) überreicht an an den Landvolk-Diözesanseelsorger Udo Klösel (Zweiter von rechts) 300 Euro.