Bischof Paul Abel Mamba aus dem Senegal besucht KLB

Freitag, 23. September 2016

Zu Besuch bei der KLB war Bischof Paul Abel Mamba aus der Diözese Ziguinchor im Senegal. Begleitet hat ihn Caritasdirektor Abbé Fulgence Coly. Manfred Kellner nahm als Verteter des ehrenamtlichen Diözesanvorstandes am Gespräch teil.

Eine Regensburger Delegation wird sich im Februar nächsten Jahres vom aktuellen Stand der Hilfsprojekte vor Ort überzeugen können. Das neue Förderprojekt wurde den Gästen vorgestellt, wichtige Erfahrungen konnten ausgetauscht werden.
Paul Abel Mamba ist seit 2012 Bischof des Bistums Ziguinchor. Im französischsprachigen Senegal ist der Islam die vorherrschende Religion mit über 90 Prozent. In der Diözese Ziguinchor ganz im Südwesten des Landes gibt es rund 110.000 Katholiken. Der Bischof berichtete aber vom guten Miteinander zwischen Muslimen und Christen.
Abbé Fulgence erwartet eine gute Ernte, die Witterung ist derzeit gut, es regnet ausreichend und gleichmäßig. Besonders freute sich der Caritasdirektor über eine Spende in Höhe von 1.000 € vom KLB Kreisverband Amberg-Sulzbach.

Einen Besuch stattete die Delegation in Begleitung unseres Landvolkpfarrers Christian Kalis auch dem Regensburger Diözesanbischof Rudolf Voderholzer ab.

 


 

V.l.n.r.: Christian Kalis, Bischof Rudolf Voderholzer, Bischof Paul Abel Mamba, Caritasdirektor Fulgence Coly

 

 

 

 

 

Bischof Paul Abel Mamba im Gespräch mit Bischof Voderholzer.