KLB-Ehrenzeichen für Elisabeth Gaßner

Donnerstag, 19. Dezember 2019

Überrascht war Elisabeth Gaßner, als ihr bei der Diözesanversammlung der KLB in Haus Werdenfels das Ehrenzeichen des Diözesanverbandes verliehen wurde. Der Vorstand, aus dem Gaßner mit dieser Versammlung ausschied, würdigte damit ihr jahrzehntelanges Engagement in den Gremien des Verbandes, in der Partnerschaft mit dem Senegal, für das Thema Landwirtschaft und die Verbundenheit mit den Landvolkpatronen Klaus und Dorothee. Über den Verband hinaus wirkt sie auch in der Pfarrgemeinde und im Bauernverband. Als ehrenamtliche Beraterin in der Beratung für bäuerliche Familien bleibt sie der KLB erhalten und will den Verband auch weiter in der Bildungsarbeit unterstützen.

Foto: Elisabeth Gaßner mit dem Diözesanvorsitzenden Max Hastreiter