Landvolk lädt zur Bruder-Klaus-Ausstellung

Montag, 9. Oktober 2017

Eine besonderes Erlebnis hat die Katholische Landvolkbewegung (KLB) Kreis Schwandorf mit der Bruder-Klaus-Ausstellung im Albertus-Magnus-Saal in Dürnsricht geplant. Am Donnerstag, den 12. Oktober 2017, wird dadurch das Leben und Wirken des Landvolkpatrons Klaus von der Flühe aufgezeigt und mit verschiedenen Stationen und Methoden erlebbar gemacht. Landvolkpfarrer Michael Hoch wird ab 19 Uhr die Ausstellung eröffnen und alle Landvolkmitglieder und Interessierte durch seine Erfahrungen aus der Schweiz-Wallfahrt des Landvolks zu den Wirkungsstätten des Friedensstifters auf dessen Spuren mitnehmen.